Tischordnung

Wo sitzen Ihre Gäste? Eine knifflige Frage! Trotzdem lohnt es sich, die Tischordnung nicht dem Zufall zu überlassen. Die Chance auf eine unterhaltsame und ausgelassene Runde erhöht sich dadurch ungemein. Das Wichtigste: Ihre Gäste sollen sich wohl fühlen. Setzen Sie jene Freunde und Verwandte zusammen, die sich gut verstehen. Überlegen Sie sich, welche Themen Ihre Gäste verbinden und setzen sie jene zusammen, die Gemeinsamkeiten haben.

Übrigens: Für Alleinstehende ist eine Hochzeit meist ein schwieriger Tag. Überlegen Sie sich deshalb besonders behutsam, wo Sie Ihre Single-Gäste platzieren. Vielleicht laden Sie Single-Gäste mit einer Begleitperson ein? Ob mit Bruder, Cousin oder Nachbar: Zu zweit lässt sich Ihr Fest unbeschwerter geniessen.

Bitte wählen Sie einen Begriff aus der Liste, um mehr darüber zu erfahren: