Budgetplanung

Was wollen und können Sie für Ihre Hochzeit ausgeben? Setzen Sie sich zusammen und schreiben Sie eine Hochzeitswunschliste. Erst einmal beide für sich alleine. So können Sie am besten herausfinden, wem was wieviel wert ist. Diese Rangliste ist die beste Grundlage, um ein realistisches Budget erstellen zu können. Rechnen Sie unbedingt 10 Prozent für unvorhersehbare Kosten ein. Die gibt es. Nicht immer, aber meistens.

Träumen Sie von mehr als Ihr Konto erlaubt? Erzählen Sie doch einmal Ihren Eltern oder Verwandten von Ihren Hochzeitswünschen. Wer weiss, vielleicht sind diese ja bereit, Ihnen ein paar Wünsche zu finanzieren?

Bitte wählen Sie einen Begriff aus der Liste, um mehr darüber zu erfahren: