Brautstrauss

Wussten Sie, dass der Brautstrauss traditionellerweise vom Bräutigam ausgesucht und überreicht wird? Ob Sie diese Tradition einhalten oder nicht: Stimmen Sie den Brautstrauss mit dem Bouquet der Trauzeugin und dem Reversschmuck von Bräutigam und Trauzeugen ab. Ziehen sich Farbgestaltung und Blütenwahl auch durch die Blumendekoration Ihrer Hochzeit, wirkt das besonders edel.

Wie halten Sie es mit dem Werfen des Brautstrausses? Wenn Sie diese Tradition fortführen möchten, lassen Sie sich doch vom Floristen zwei identische Brautsträusse anfertigen. So können Sie den einen Strauss herzhaft in die wartende Menge unverheirateter Frauen werfen und haben dennoch den anderen Strauss für sich. Ist dieser Brauch nichts für Sie? Dann hängen Sie doch Ihren Brautstrauss nach der Hochzeit zum Trocknen auf. Eine schöne Erinnerung an einen zauberhaften Tag.

Bitte wählen Sie einen Begriff aus der Liste, um mehr darüber zu erfahren: