«la vita è bella» die Bilder in meinem Kopf

3. März 2015

 

Wer schon mal auf meiner Seite geschmökert hat, ist bestimmt über die Kurzgeschichten auf „my style“ gestolpert. Mit ein bisschen Vorstellungsvermögen kann man sich die Bilder dazu ausmalen. Die Bilder in meinem Kopf sehen ungefähr so aus…

Aber halt – Bevor ihr nun auf meiner «la vita è bella» Pinterestseite landet – gibt es unten noch die Anleitung wie Ihr den Kurztrip nach Italien so richtig geniessen könnt… Buon appetito!

 

 

Crostini con Ricotta

Diese kleinen Köstlichkeiten sind Ruck Zuck gemacht.

  • Brot in Scheiben ein bisschen knusprig rösten
  • mit Ricotta bestreichen
  • Cherry-Tomätchen drapieren
  • mit Basilikum garnieren

Und was wird in Italien zum Aperitivo serviert? Ma certo – Aperol Spritz!